Logopädie

Pia Voirol                                                                            Schule  026 309 26 14            privat   026 419 39 48

Der logopädische Dienst

hilft Ihnen weiter, wenn

  • Sie nicht sicher sind, ob die Sprachentwicklung dem Alter Ihres Kindes entspricht
  • Ihr Kind Mühe hat mit der Aussprache einzelner Laute, wenn es chronisch heiser ist oder näselt
  • das Kind unvollständige oder verdrehte Sätze bildet
  • Sie denken, dass Ihr Kind stottert
  • Sie nicht sicher sind, ob Ihr Kind gut hört
  • beim Lesen- oder Schreibenlernen ungewöhnlich hartnäckige Schwierigkeiten auftreten
  • Ihr Arzt/Ihre Ärztin Ihnen empfiehlt, eine Logopädin aufzusuchen

Wenn Sie sich Sorgen machen um Ihr Kind, können Sie mit der Lehrperson Kontakt aufnehmen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie sich mit Ihren Fragen direkt an uns wenden.
In einem ersten Gespräch soll festgestellt werden, welche Schwierigkeiten vorliegen und welche Lösungen geeignet sein könnten.
Zu diesem Gespräch werden das Kind, die Eltern, manchmal auch andere Familienmitglieder, die Lehrerin/der Lehrer und die Lehrperson eingeladen. Gegebenenfalls arbeiten wir auch mit anderen Fachleuten zusammen (z.B. Frühberatungsdienst, Schularzt).
Miteinander im Gespräch zu bleiben, ist uns ein wichtiges Anliegen: Es öffnet den Weg für eine gute Zusammenarbeit mit Ihrem Kind.
Der schulpsychologische und logopädische Dienst werden finanziell von Ihrer Gemeinde und vom Kanton getragen, unterstehen der Schweigepflicht und stehen allen Schulkindern und Eltern zur Verfügung.
Massnahmen Ihr Kind betreffend werden nur mit Ihrem Einverständnis getroffen.